Ich merke (mir) immer das,
was ich (mir) nicht merken soll.

 

 

Lebt und arbeitet rund um Musik, angetrieben von der Wertschätzung für einen schönen Ton.
Als Präsentatorin und Dramaturgin in Ö1 und im Radiokulturhaus,
als Austellungsmacherin, als Autorin musikwissenschaftlicher, historischer und literarischer Werke.

Sie rudert, wenn es nicht zu windig ist, um die 30km pro Woche auf einem Donau-Arm.

 

Irene Suchy